Waldenweiler

Das Ziel: Waldenweiler – ein Dorf im Welzheimer Wald (Rems-Murr-Kreis)

Zwei renommierte Gaststätten, zwölf Straßen, eine Bushaltestelle, eine Recyclinganlage und unendlich viel Grün: Waldenweiler, ein kleines Dorf auf 500 Metern Höhe, gelegen an der Idyllischen Straße zwischen Althütte und Sechselberg.
In Waldenweiler kennt man sich, grüßt man sich und beäugt man sich auch mal kritisch. Es gibt die Alteingesessenen, die Zugezogenen, die Zurückgezogenen. Man ackert, werkelt und genießt das Leben in Waldenweiler.

Die Einwohner von Waldenweiler sind clever: Die meisten Häuser sind gen Süden gerichtet, viele Straßen sind Sackgassen und die Hauptstraße leitet Besucher und Sonntagsfahrer schnell wieder aus dem Dorf heraus. Wer in Waldenweiler wohnt, hat sich für Ruhe (ausgenommen schwäbischer Handwerkslärm), Natur pur und Rummel-Abstinenz entschieden. Waldenweiler ist ein Ort der realen Selbstverwirklichung, die nicht auf Bestätigung anderer beruht bzw. beruhen kann, da es bis auf einige erkundungsfreudige Stuttgarter Gourmet-Touristen, Wanderer und Spaziergänger kaum jemand in die Sackgässchen des idyllische Nests treibt.

Waldenweiler ist das Ziel unserer Deutschland-Wanderung, die uns aus dem Herzen Berlins („dem Wedding“) mitten ins schöne Schwabenland führen soll. Wir, Evelyn, Anne, Kiara und Colleen, freuen uns dabei vor allem auf die Gegensätze zwischen Stadt und Land, die durch eine Wanderung hoffentlich eindrücklich erfahrbar werden.

Waldenweiler (71566 Althütte) auf der Landkarte:


Größere Kartenansicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>